Entfall des 3G Nachweises am 20.03.2022- Auswirkungen auf den Datenschutz

Datenschutzrechtliche Auswirkung der Änderung des Infektionsschutzgesetzes vom 20.03.2022 Laut § 28 b Abs. 3 S.1 des Impfschutzgesetzes a. F. (IfSG) musste der Arbeitgeber einen 3G -Nachweis überwachen und dokumentieren. Da der 3G-Nachweis mit der Änderung des IfSG vom 20.03.2022 entfällt, entfällt auch die Dokumentationspflicht. Für den Datenschutz bedeutet das, dass auch die bisher erhobenen Daten […]

Kontinuierliche Datenschutz-Überprüfung deiner Homepage sorgt für Sicherheit!

Für ungewollte datenschutzrelevante Änderungen gibt es viele Ursachen Die Homepage wurde auf Datenschutz überprüft und eine entsprechende Datenschutzerklärung hinterlegt? Super! Aber darauf darf man sich nicht ausruhen. Im Hintergrund passiert viel! Der nette Kollege aus dem Marketing ist fleißig und baut neue Features in die Webseite ein. Vielleicht ein neues Gimmick um Benutzer besser tracken […]

BAFA Föderung und Zuschüsse

Im Rahmen des Förderprogramms mit dem Namen „Förderung unternehmerischen Know-hows“ fördert das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) Jungunternehmen und Bestandsunternehmen bei Beratungen zu allen wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung. Dazu zählen auch Beratungsleistungen im Bereich Datzenschutz und Datensicherheit. Die Förderung läuft zum 31.12.2022 aus. Dies bedeutet, dass die Antragsteller alle Verwendungsnachweise spätestens […]

Datenschutz- und Sicherheitsrisiko Multifunktionsdrucker

In den Datenschutz-Audits sind die Teilnehmer immer wieder verwundert, wenn ich auf Multifunktionsdrucker zu sprechen komme. Dabei stellen die Geräte unter Umständen ein erhebliches Sicherheitsrisiko da. Auch unter dem Gesichtspunkt des Datenschutzes, also dem Schutz von personenbezogenen Daten bedürfen diese Geräte einem besonderen Augenmerk. Warum ist das notwendig? Zur Beantwortung der Frage ist ein kleiner […]

Auswirkungen des EuGH-Urteils C-311/18 „Schremps II“ vom 16.Juli mit weitreichenden Folgen

Das Privacy Shield ist eine Absprache der EU mit den USA im Bereich des Datenschutzes und regelt über Zusicherungen der USA und eines Angemessenheitsbeschlusses der EU, dass das Datenschutzniveau in den USA, dem der EU entspricht. Aufgrund eines Rechtsstreits zwischen dem österreichischen Juristen Maximilian Schremps und der irischen Datenschutzbehörde über Behandlung von Nutzerdaten auf Facebook, […]

Datenschutz im Homeoffice

Durch die Corona-Pandemie wurde nun die Arbeit im Homeoffice auch im etwas konservativeren Deutschland populär und so mancher Skeptiker erkannte, dass die Arbeit von zu Hause durchaus auch Vorteile mit sich bringt. Sicher haben Sie auch schon die Überlegungen der Bundesregierung zum „Recht auf Heimarbeit“ mitbekommen und es bleibt spannend zu erfahren, wie man sich […]

Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Arbeitgeber im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) hat eine Pressemitteilung zum Umgang mit personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie herausgegeben. Personenbezogene Daten stellen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie Gesundheitsdaten dar, die nach Artikel 9 der DSGVO besonders geschützt sind. Laut §26 Abs. BDSG ist die Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten, abweichend von […]

Bußgeldkatalog-ePrivacyVO-DSAnpUG

Neues vom Bußgeldkatalog In meinem letzten Blog-Beitrag vom 1.10. ging es um Bußgelder und Gerüchte darüber, wie diese künftig von den Aufsichtsbehörden berechnet werden sollen. Zwischenzeitlich hat sich das Gerücht bewahrheitet: In der Pressemitteilung vom 16.10.2019 der Konferenz der Datenschutzbeauftragten der Länder und des Bundes (DSK) wurde das Berechnungsschema dargestellt. In einer gestaffelten Tabelle können Bußgelder berechnet […]

Datenschutz-Bußgeld-Katalog

Die Gerüchte-Küche kocht! Die Datenschutzkonferenz der Datenschutzbehörden der Länder und des Bundes erarbeiten derzeit einen Bußgeldkatalog für Datenschutzverstöße. Hintergrund Im Art. 83 Abs.1 DSGVO ist geregelt, dass die zuständige Aufsichtsbehörde für Verstöße gegen die Vorschriften der DSGVO Geldbußen verhängt, die  „… in jedem Einzelfall wirksam, verhältnismäßig und abschreckend…“ sein sollen. Im Art. 83 Abs. 5 DSGVO wird […]

Einen Datenschutzbeauftragten finden

Noch immer sind viele Unternehmen auf der Suche nach einem externen Datenschutzbeauftragten, oder sind mit der bestehenden Datenschutz-Beratung unzufrieden und suchen deshalb eine Alternative zum bestellten Datenschutzbeauftragten. Dabei ist die richtige Auswahl gar nicht so einfach. Das Angebot an Datenschutzberatern ist in der letzten Zeit geradezu explodiert und wird immer undurchsichtiger. Es gibt reine Online-Beratung […]